Awentura09

Raulin Rodriguez

 

 

 

Am 16. Juni 1970 wurde Raulin in Montecristi in der Dominikanischen Republik geboren. Seine künstlerische Ader hat Raulin nach eigenen Aussagen von seinem Großvater geerbt. Mit 14 begann seine Karriere als 2. Gitarrist in der „Agrupacion de Antony Santos“. Später gründete er seine eigene Band „Raulín Rodríguez,  El Cacique del Amargue“. Seine ersten Aufnahmen waren auf die Dominikanische Republik beschränkt, später dann bei Platano Records international ausgerichtet. Seine ersten 5 Produktionen heißen "Una Mujer Como Tú" ", "Regresa, Amor", "Medicina de Amor", "El Amor Da Vida" und "Me La Pusieron Difícil"

Ende 1997 fertigte er seine sechstes Album, welches er wie alle anderen zuvor auch selbst komponiert.  Die Titel "Nereida",  "Una Mujer como Tú" und  "Medicina de Amor" haben in der Dominikanischen Republik, Mexiko und den USA beste Platzierungen belegt. Ganz  besonders in New York und Miami wurde Raulin gefeiert.

Raulin, einer der beliebtesten Bachateros, brachte 2004 mit „Si no te tengo“ sein neuestes Album heraus. Darauf auch die beiden ganz grossen Hits “Ay Hombe” und “Si no te tengo”.

Links:

Lyrics/Songtexte

Hörproben

CD`s Raulin Rodriguez