Forum Dominikanische Republik DomRep Flüge Reisen Urlaub Pauschalreisen Bachata Hotels Awentura
Registrierung Zum Portal Radiocenter Unsere Arcade Games Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
WM2014-Tippspiel Zum WM2014-Tippspiel
Dominikanische Republik




Chat
Forum Dominikanische Republik DomRep Flüge Reisen Urlaub Pauschalreisen Bachata Hotels Awentura » Dominikanische Republik » Reiseforum/Urlaubsforum » Geld mitnehmen, Geldautomat, Kreditkarte, Wechselstuben » 20.000 Euro in die RD » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 20.000 Euro in die RD
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mistopheles mistopheles ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 02.03.2011
Beiträge: 15

20.000 Euro in die RD Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Mitleser,
Ich möchte zwecks Immobilienkauf 20.000 Euro auf das Bankkonto meiner dominikanischen Frau überweisen. Sie hat ein Konto bei der BanReservas. Mit welchen Gebühren seitens der dominikanischen Bank muss ich rechnen?

Wir sind über Ostern drüben - sollen wir das Geld lieber in bar mitnehmen?

Vielen Dank für die Antworten
Uwe
05.03.2017 14:04 mistopheles ist offline E-Mail an mistopheles senden Beiträge von mistopheles suchen Nehmen Sie mistopheles in Ihre Freundesliste auf
carapapa carapapa ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-658.gif

Dabei seit: 23.08.2007
Beiträge: 2.709
Herkunft: Santo Domingo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe fuer 80.000 Euro 5500 Pesos bei POPULAR gezahlt.
Dir sollte weniger die Gebuehren Sorge bereiten, sondern der Wechselkurs oder hast Du eine Eurokonto?
Falls nein, meines Erachtens hat die BanReservas den schlechtesten Wechselkurs aller Banken.
Weil damals wollte ich es erst auf das Konto meiner Frau bei BanReservas ueberweisen, hab mich dann aber angesichts des Wechselkurses fuer mein Konto bei der Popular entschieden.

__________________
Joannes est nomen ejus
05.03.2017 17:04 carapapa ist offline E-Mail an carapapa senden Homepage von carapapa Beiträge von carapapa suchen Nehmen Sie carapapa in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von carapapa: carapapa1969 YIM-Name von carapapa: carapapa1969 MSN Passport-Profil von carapapa anzeigen
Pikobello Pikobello ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 25.05.2007
Beiträge: 637
Herkunft: Niederrhein,jetzt Santo Domingo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mein Rat,nimm das Geld bloss nicht bar mit.Erspar Dir evtl. Aerger beim Zoll oder noch schlimmer den kompletten Verlust durch kriminelle Langfinger.Lieber ein paar Euro Gebuehren zahlen und evtl einen schlechteren Wechselkurs in Kauf nehmen,aber Du reist entspannter....Du kennst ja die DR,hier ist Vorsicht angebracht also geh auf Nummer sicher und dann steht dem Immobilienkauf nix im Wege.Saludos aus der Capital
07.03.2017 02:36 Pikobello ist offline E-Mail an Pikobello senden Beiträge von Pikobello suchen Nehmen Sie Pikobello in Ihre Freundesliste auf
mistopheles mistopheles ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 02.03.2011
Beiträge: 15

Themenstarter Thema begonnen von mistopheles
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr zwei,
herzlichen Dank für die Tipps. Das mit dem Wechselkurs hatte ich nicht bedacht... Die BanReservas hat z.Zt. 47, alle anderen 48,5 und mehr... Das bedeutet bei 20.000 Euro ja schon mal 30.000 DOP weniger...

Meine Volksbank hier hat alle Gebühren ausführlich hochgerechnet und kommt auf ca. 100,- Transfergebühr (incl. BanReservas). Bei der Postbank hatte ich auch angefragt, die konnten mir aber was die BanReservas angeht keine Auskunft geben.

So - jetzt stehe ich nun vor einem Dilemma: das Geld in Bar mitnehmen ist mir eigentlich zu gefährlich, und die Überweisung incl. schlechtem Wechselkurs kostet mich mal locker 600,- Euro....

Gibt es aus eurer Sicht noch andere Möglichkeiten?

Viele Grüße
Uwe
08.03.2017 07:56 mistopheles ist offline E-Mail an mistopheles senden Beiträge von mistopheles suchen Nehmen Sie mistopheles in Ihre Freundesliste auf
Pikobello Pikobello ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 25.05.2007
Beiträge: 637
Herkunft: Niederrhein,jetzt Santo Domingo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann such Dir die Bank mit dem besten Wechselkurs hier aus,lass von einem Familienmitglied Eures Vertrauens (hoffe es gibt sowas in Deiner dom. Familie)ein Konto bei dieser Bank eroeffnen (geht normal mit 500 Pesos bei Pesokonto)und schon kannst Du auf dieses Konto ueberweisen.Ein Eurokonto waere noch besser,dann kannst Du tauschen,wo Du am meisten bekommst (und das duerfte dann nicht bei einer Bank sein,sondern in einer casa de cambio)Der einzige Nachteil dabei,es gibt keine 200 und 500 Euroscheine mehr,kriegst also 20 tsd. Euro in 50 und 100er Scheinen.Auch zur Eroeffnung brauchst Du mehr als 500 Pesos,ich meine so ca. 200 Euro fuer eine Kontoeroeffnung,die muesstest Du dann wohl vorab schicken.Ob sich der ganze Aufwand lohnt ist ne Rechensache,musst halt nachfragen,welche Bank am meisten gibt fuer den Euro und wie die Wechselstuben tauschen.Auch haben die Banken verschiedene Geschaeftspraktiken bei der Abhebung von Eurosummen,das muss vorher abgeklaert werden,ob Du ueber das Geld sofort verfuegen kannst,oder ob es eine Frist gibt,bevor Du die Euros abheben kannst.Also wie Du siehst,am einfachsten ist sicher die Loesung mit einem Pesokonto,wobei man dort den Wechselkurs der Bank akzeptieren muss.Na, ich hoffe Du bist jetzt ein Stueck weiter....
saludos aus dem winterlichen Santo Domingo (18 Grad die Nacht,und alle bibbern hier)
09.03.2017 02:56 Pikobello ist offline E-Mail an Pikobello senden Beiträge von Pikobello suchen Nehmen Sie Pikobello in Ihre Freundesliste auf
Kaufempfehlungen unterstützen unser Forum.
Zum Anfang der Seite springen

carapapa carapapa ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-658.gif

Dabei seit: 23.08.2007
Beiträge: 2.709
Herkunft: Santo Domingo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bitte bedenke auch, dass du einen Nachweis brauchst WOHER das Geld stammt.
Auch ist es hilfreich die betreffende Person, welche das Konto bei BanReservas oder wo auch immer verwaltet vorher darauf hinzuweisen, dass da eine Ueberweisung kommt, und welche Papiere er dafuer benoetigt, damit da nuuuuex schief geht.
Kannst eh den Hasen geben (sorry fuer mein Badisch), weill Rennerei wirste eh ham, aber man gibt ja jedem Dominikaner eine Chance.
Von dem dann, was der betreffende Kontoverwalter dir erzaehlt glaub die Haelfte und die anderen 50 % loese mit deinem Menschenverstand.
Viel Spass und sei offen fuer eine neue Erfahrung!
3 Tage dauert Ueberweisung ... hmhmmm , ja ja, hmmm ...
Auch verlass dich bitte auch nicht auf Infos von deiner Frau oder Freundin weil sie Dominikanerin ist, da es 1. anderst kommt und 2. als man denkt.
Hat nichts mit Mutwilligkeit ihrerseits zu tun, aber hier kannst dich leider nur auf dich verlassen, daher halte auch eine stille Reserve in der Hinterhand, falls etwas doch net sooo is, wie dir alle sagen.

__________________
Joannes est nomen ejus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von carapapa: 09.03.2017 12:51.

09.03.2017 12:29 carapapa ist offline E-Mail an carapapa senden Homepage von carapapa Beiträge von carapapa suchen Nehmen Sie carapapa in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von carapapa: carapapa1969 YIM-Name von carapapa: carapapa1969 MSN Passport-Profil von carapapa anzeigen
Pikobello Pikobello ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 25.05.2007
Beiträge: 637
Herkunft: Niederrhein,jetzt Santo Domingo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine weitere Moeglichkeit waere,Du nimmst die Haelfte in Bar mit und die andere ueberweist Du,da brauchst Du auch nix beim Zoll zu deklarieren,pro Person darf man bis 10 tsd. Dollar einfuehren,Ihr seid ja zu zweit und koennt Euch die Summe teilen.Hach herje was fuer Probleme,jetzt hat man mal Kohle und die auszugeben macht auch schon wieder Schwierigkeiten,nene was fuer ne bekloppte Welt...
09.03.2017 16:40 Pikobello ist offline E-Mail an Pikobello senden Beiträge von Pikobello suchen Nehmen Sie Pikobello in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Dominikanische Republik DomRep Flüge Reisen Urlaub Pauschalreisen Bachata Hotels Awentura » Dominikanische Republik » Reiseforum/Urlaubsforum » Geld mitnehmen, Geldautomat, Kreditkarte, Wechselstuben » 20.000 Euro in die RD

Impressum







DomRep InfosDominikanische RepublikDominikanische LinksMaithai Hamburg
Forensoftware: Burning Board 2.3.5, entwickelt von WoltLab GmbH